Eine gute Beratung tut not

Wie Dampferkarrieren schon nach wenigen Tagen enden

Angry Talk (Comic Style)
By Stefan-XP CC-BY-SA-3.0
Ich hatte Glück! Wie ich zum Dampfen kam, hatte ich bereits HIER beschrieben. Nun war ich im letzten Monat eine ganze Menge online unterwegs, habe mich informiert, habe mich auf Foren umgeschaut und gelesen.

Mein Fazit: Ich hatte mehr Glück als Verstand. Liest man unter Anfängerfragen in den einschlägigen Foren nach, so schlägt man schnell die Hände über dem Kopf zusammen. Da werden ungeregelte Akkuträger an Anfänger verkauft. Die Beratung in manchen Shops scheint unterirdisch oder warum weiß der Anfänger nicht über die grundliegenden Funktionen seines Gerätes Bescheid?

Wir hatten keine Ahnung vom Dampfen als wir in den Shop gingen. Ich hatte einen Versuch mit einer Cigalike hinter mir, der in die Hose ging. Die Beratung dauerte über eine Stunde. Als wir gingen hatten wir einen Akkuträger, der unseren Ansprüchen entsprach, jedoch auch eine Menge Funktionen hat, die wir noch nicht brauchen. Er war leicht zu bedienen und wir wussten, wie wir ihn bedienen mussten.

Wir hatten auch einen passenden Verdampfer, der zu unserer Idee von Dampfen passte. Wir wussten wie wir ein Coil wechseln mussten, wie der Verdampfer nachzufüllen ist und wie ein neuer Coil einzudampfen ist. Unser Verdampfer war gefüllt, wir hatten ein paar Liquids und einen Ersatzcoil.

Als ich mich danach im Internet informierte, musste ich feststellen, dass das Gerät ideal auf uns passte. Auch geschmacklich hatte das Gerät allerbeste Kritiken. – Kurz wir waren gut beraten.

Drei Wochen später war ich in einem anderen Shop, weil wir kurzfristig noch ein Weihnachtsgeschenk brauchten. Hier erlebte ich das totale Gegenteil. Wir bekamen ein Komplettset verkauft, dass wir nur kauften, weil ich den Akkuträger schon kannte. Wir mussten den Verkäufer zwingen uns ein hochohmiges Coil zu verkaufen, da wir nicht Sub Ohm dampfen wollten. Der Laden war dreckig, der Verkäufer unfreundlich. – Mit dieser Beratung wäre unsere Dampferkarriere beendet gewesen, bevor sie begonnen hätte.

Liebe Händler, Sie verkaufen ein technisches Gerät, das in der Lage ist eine ganze Menge Strom abzugeben. Damit werden Flüssigkeiten erhitzt, die man inhaliert. Ich finde Sie haben eine ganze Menge Verantwortung. Bitte nehmen Sie diese wahr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s